Seit dem 01.03.2011
sind 184 Veilchensteine
an der WALL OF FANS!
Mit dem Traditionsverein FC Erzgebirge Aue verbindet man in erster Linie die Tugenden des Bergbaus, der die Region rund um das Erzgebirge geprägt hat. Nicht zu Unrecht wurde die damalige BSG Wismut Aue in der DDR auch als "Schalke des Ostens" bezeichnet und feierte in den Fünfzigern als dreimaliger DDR-Meister und FDGB Pokalsieger große Erfolge. Durchhaltevermögen, Kampfgeist und Treue sind weiterhin wichtige Bausteine des FC Erzgebirge Aue, die den Verein nach vorne bringen können.

Mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga 2010 ist es unser Ziel, dauerhaft im Profisport zu bestehen und langfristig erfolgreich zu sein. Helfen Sie uns dabei und werden auch Sie ein Baustein des FC Erzgebirge Aue!


Holen Sie sich den limitierten Veilchenstein und verewigen Sie sich an der "Wall of Fans" vor dem Haupteingang unseres Stadions.